Schlagwort-Archive: teno

schmuckes feature.

Nachzügeln kann so schön sein … Als ich schon gar nicht mehr dran gedacht hab, schickte Biggi mir den Link zu „meinem“ Interview zum Thema Schmuck im TeNo-Blog. Ich hab mich richtig gefreut und fand sogar die Lektüre (wieder) ganz spannend, ich wusste nämlich nicht mehr, was ich so zu sagen hatte. ;-) Das war ja gar auch nicht zeitkritisch, es geht da vielmehr um ganz zeitlose Statements zu wirklich schönen, offenen Fragestellungen rund um das Thema Schmuck – von TeNo und von anderswo. Beantwortet nicht nur von mir, sondern auch von weiteren geschmackssicheren Bloggern. Von Susi, Heike Schmidt-Abidi, Martina Bloch und Birgit Schmidt-Hurtienne, zum Beispiel.

Und im freundlichen Intro hat Biggi sogar an mein kleines Zweitblog für Geschichten über Habseligkeiten gedacht! Das erinnert mich an jede Menge Input, der da noch einfließen soll …

teno schmuck und schluesselring kleenerSo so so oft hat mir TeNo schon vorher Freude bereitet, zweimal schon hat sich mein Pech in der Glück im Spiel bewährt und ich hab Collier und Armband à la YuKon gewonnen. Erst am letzten Wochenende überraschte TeNo überaus großzügig gleich alle Teilnehmerinnen des ITT in Frankfurt (also mich inklusive!) mit einer edlen Aufmerksamkeit … Danke nochmal an dieser Stelle! Ich hab schon einige der edlen Teilchen vom Schlüsselring aufs Armband überführt, jetzt ist es nicht mehr so nackig … :-)schmuck teno kleener

Kater Anton würde sich übrigens sehr gut machen als Handmodel oder TV-Produkt-Presenter auf QVC oder einem ähnlichen Kanal, find ich. Interesse?

teno blog fragt den style council.

Oh, sowas mag ich gern: Sagen, was wie gut gefällt und warum. Wenn ich nicht mein eigener CD Text wäre, ich wäre ein guter CD, der nicht mehr viel „selbst arbeitet“, sondern dern lieben langen Tag Dinge anguckt und (begründet natürlich, das is dann die Arbeit) bewertet.

Die TeNos fragen grad nach Meinungen zu Entwürfen für einen neuen Schriftzug. Da simmer dabei! Dabei gibt’s außer der super Teilhabe sogar noch zwei schnuckelige Armbänder zu gewinnen. Also wacker hingeschaut und mitgebaut:

TeNo Blog » Ihr seid gefragt: Wie soll der neue YuKoN loop Schriftzug aussehen?.

Meine Favoriten:

Schriftzug YuKoN 1

YuKoN loop Schriftzug 2

und eine schnelle Eigenkreation:

YuKoN Eigenentwurf Typo

mitstil gewonnen!

Das gibt’s doch gar nicht – das Glück ist mir hold! :-)

Bei der hier angekündigten Gewinnspielaktion (ich hab euch ja gesagt, wer will, soll auch mitmachen … ;-)) bei mitstil, dem Magazin für Männer, hab ich doch tatsächlich eine Uhr gewonnen. Da Tina ja ein weiblicher Vorname ist, denke ich, dass mir dieses Modell „Nixon the Cougar All Black and White Damenuhr“ zugedacht ist:

Nixon the Cougar All Black and White Damenuhr

Nixon the Cougar All Black and White Damenuhr

Wow! :-) Ende mit der Unpünktlichkeit und dem nackten linken Handgelenk, fürs rechte hab ich ja schon dieses bezaubernde YuKoN-Armband von TeNo und sogar auch ein passendes Collier

Den edlen Spender, stilzeug, hab ich auch gleich mal abonniert, für modeinteressierte Freundinnen vielleicht auch spannend? Die Blogroll bietet noch mehr Modisches …

Da kann man eigentlich kein Glück in der Liebe haben, oder? ;-)

PS: Dann war ich grad mal beim stilzeug-Sponsor smatch gucken und finde auf Anhieb was Süßes:

grüne Gummistiefel

grüne Gummistiefel

Gar nicht teuer – ich weiß nur nicht, ob man die braucht … ;-)

gewinnen, gewinnen, gewinnen.

Biggi sitzt – nicht nur – in ihrer Funktion als TeNo-Bloggerin immer am Puls der Zeit. Ich dagegen bin eigentlich chronisch spät dran. Nicht unbedingt bei Trends und News, aber doch im Realen, da ist der letzte Drücker* ein alter Bekannter (*nee, damit ist kein übrig gebliebener Drogenabhängiger gemeint). So ist dieses nette Gewinnspiel mit Preisen für über 1.700 Euro, gesehen ebenda, eine nette Chance, wieder mehr Zeiger in mein Leben zu implementieren. Dabei gefällt mir die Herrenuhr noch besser als das Damenmodell.

Aber ganz ehrlich, eigentlich wünsche ich mir die schönen kleinen Sony-Bluetooth-Lautsprecher, denn meine Schreibtischgeräte geben langsam ihren Geist auf und da ich grad meine Steroanlage abgeschafft hab, wäre ein neues Klangerlebnis eine ganz eine nette Sache. :-) Wobei ich nicht genau weiß, wo man die Boxen anschließen kann und ob ich dafür mein iPhone zurücktauschen müsste und mein SonyEricsson-Handy reaktivieren?

Wenn euch noch was fehlt zum Ausstattungsglück, eine schicke Uhr, tolle Manschettenknöpfe, ein Palm, T-Shirts von A better tomorrow, davon schubst man doch kaum was von der Bettkante, hier geht’s lang zu mitStil:

mitstil: Blogger Aktion

märzene impressionen.

Was für ein gemischter Monat. Da gab es Sonne und Regen, Hagel und Schnee. Da gab es Sorgen, aber auch Erleichterung und Erschöpfung. Und es gab auch viele nette Überraschungen. Wie zum Beispiel diesen wunderschönen Gewinn – der aus dem Hause TeNo hier eintrudelte und der, wie immer, vom Katzenvolk kritisch beäugt wurde.

Da hat die Biggi mir nen tollen Tipp gegeben, das geflochtene Metallarmband aus der Kollektion YuKoN zu wählen. Danke, Biggi, danke TeNo (hier vor allem an Herrn Heinz und Frau Buck) und danke, Frau Meer, die ihre Rolle als Glücksfee wundervoll umgesetzt hat, indem sie meine Karte zog. ;-) Das edle Schmuckstück ist nicht zu zart und nicht zu verspielt, es ist einfach schön. Momentan hab ich es schlicht nur mit einem Element bestückt:

2008_03_20-009-640×480.jpg

Weiterlesen

mein teno-gewinn und die schmucke kleine welt.

der helle wahnsinn: ich guck so mir nichts, dir nichts, im teno-blog vorbei, da gibt’s gerade die ziehung der teno-gewinnspielgewinner. ich hab ja schon ein schickes yukon-collier gewonnen, das eindeutig auch unisex einsetzbar ist,anton in yukon und auch wenn ich schon ahnte, dass alle teilnehmer (auch die schon gewonnenen) bei den netten heinzens (?!) nochmal ins körbchen bzw. ins schicke tütchen wandern, hab ich doch nicht gedacht, dass ich nochmal dabei sein würde …

ja, ich hab’s schon verraten – ich hab ein yukon collier oder armband gewonnen. ist das cool?

und damit nicht genug: gezogen hat mich frau meer und über die meers hatte ich doch grad erst gebloggt. castrop-rauxeler, vereinigt euch! ja, wir sind eine schmuck- und werbemetropole. da macht uns keiner was vor. :-)

danke, liebe tenos, liebe biggi, liebe meers, liebe heimatstadt!


Link: sevenload.com

yukon ist da!

da ich grad renoviere und mein home office im corporate design gestalte, bin ich momentan nicht so ganz fix mit dem posten. aber dass hier muss sein – nicht nur zu thanksgiving (ist doch heute in den usa, oder?): ein riesig dickes danke sag ich teno und biggi – ersteren für das gewinnspiel und den entzückenden gewinn und letzterer auch für das gewinnspiel, nämlich das ersinnen desselbigen und mitbetreuen des zugehörigen teno-blogs. das rätsel war machbar, aber nicht zu einfach – grad recht. und in witzigerweise hatten viele viele fragen mit teno zu tun, das war clever gemacht.

dass ich glück haben würde, hab ich nicht gedacht. aber jetzt ist das glück greifbar – in form eines wunderschönen yukon colliers. als model dient erstmal mein kater anton, in den anstreichklamotten wäre das doch unwürdig …

danke!

2007_11_22_010-640×480.jpg

edit: hier ist er!

rätselfieber.

ich hab ein oberfeines schmuckes stück von teno gewonnen! ist das zu glauben?
ich freu mich und überlege noch, ob ich mein arm oder hals schmücken soll … ich tendiere zum hals. oder doch handgelenk?

und bei den super rätselwochen beim spiegel hab ich gestern abend wohl ins blaue hinein, völlig ahnungslos die richtige antwort abgegeben.

und zu beiden spielen hat mich biggi, die rätselfee gelotst. danke nochmal dafür!
auch wenn die rätselwochen ein klitzekleinwenig geschäftsschädigend sind. ;-)

jaaaa, glück im spiel …