Schlagwort-Archive: Oma

liebe blumengrüße, nachträglich.

Im vorletzten Jahr hat der Busch, der ehedem das noch unbenutzte Grab meiner Oma zierte und jetzt in unserem Garten blüht, meiner Schwester pünktlich zu deren Geburtstag einen Strauß roter Blumen entgegengestreckt.

In diesem Jahr ist Oma/der Busch/die Witterung etwas spät dran – trotz Rekordapril. Aber solange es von Herzen k0mmt … ;-)

Blumengrüße zum Geburtstag

patientenkommunikation.

Wir zählen Tag 13 fortlaufender Diagnostik, seitdem sich die Ärzteschaft den Symptomen meiner Oma zugewandt hat. Diverse bildgebende Verfahren sind so ziemlich überall angewandt worden, aber es finden sich doch immer noch Regionen, die man noch beleuchten könnte. Alle möglichen Proben wurden entnommen, es wurde gemessen, gewogen und vielleicht auch befundet.

MRT - Inspektion

Mangelware war bei all der Bemühtheit allerdings eine halbwegs erschöpfende Kommunikation mit Patientin und sich sorgender Familie.

Dann schneite heute dieser sehr treffliche, nichtlustige Comic herein … :-)

Oma ist überaus fidel, eignet sich mit 87 Jahren aber trotz aller Aufgeschlossenheit nicht ideal als Überbringerin medizinischer Erkenntnisse an die Familie. Weiterlesen

ein geschenk von oben.

meine oma wusste, sie würde einmal unter diesen büschen liegen. und jetzt ist es soweit. nun wachsen sie in unserem garten. und genau am geburtstag meiner schwester öffnete einer von ihnen all seine blüten – wie ein dicker geburtstagsstrauß aus roten rosen.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

..

.

ist das eine azalee?