Archiv der Kategorie: dinge

hipstadramatisch.

Ich hab so einiges an Photo-Apps fürs iPhone, aber diese hier ist wirklich besonders reizend: Hipstamatic.

Objektiv wählen, Film wählen, wenn man will, den Blitz aktivieren*, Bild machen. Also reizendes Retro-Bild machen.

*Der Blitz braucht natürlich ein bisschen Zeit, bis er startklar ist und er fiept originalgetreu beim Kaltstart.

lecker typolade.

Leckere Buchstaben, zart schmelzende Worte – das perfekte Geschenk, nicht nur für Texter, oder?
„Sag’s mit Blumen“ war gestern …

Ich freu mich immer sehr über die leckeren Großbuchstaben aus Holland, die es zu Sinter Klaas gibt. Und umso mehr, dass „wir“ da jetzt auch was zu bieten haben in Sachen Text aus Schokolade. Mit köstlicher Typolade.

via Stilsucht

das trendbuch vom sinterklaas.

Ich hab ein Päckchen bekommen! Eigentlich haben sogar Schwester und ich ein Päckchen bekommen! Aus den Niederlanden! DANKE, JUDITH!

Es kam natürlich pünktlich, nicht nur zum deutschen Nikolaus, sondern sogar auch zum Sinterklaas am 5. Dezember. Hm, ich wusste, dass die großartige Judith mir ihr jüngstes Werk schicken wollte, eines der wenigen Belegexemplare des Trend Book zur Dutch Design Week Eindhoven, aber ich war dann doch unschlüssig, Verpackung und Gewicht passten ebenso gut zu den klassischen Schokobuchstaben. (Die ich sehr liebe, fast allzu sehr – denn ich hab’s schon geschafft, mein großes „T“ so lange aufzubewahren, bis es abgelaufen war, es war doch einfach zu schade …)

Ich wollte gerade ansetzen zu ein paar Erläuterungen zu holländischen Adventsritualen, da finde ich die bei mädchen blogt schon aufs Feinste beschrieben, sie hat nämlich auch was von Sinterklaas bekommen:

In den Niederlanden […] ist der Tag des  Heiligen Nikolauses ein ganz besonderer. Sinterklaas (wie er hier genannt wird) kommt mit dem schwarzen Piet einige Wochen vor dem 5 Dezember aus Spanien angereist. Dies wird sogar im TV übertragen, so dass auch jedes Kind seine Ankunft mitverfolgen kann. In dieser Zeit wird das Warten mit kleinen Geschenken erleichtert. Kinder bekommen z.B. Schokoladenbuchstaben in den Schuh gestellt.

Aber zurück zum Trend Book. Das Cover ist nett, aber nicht meine Lieblingsseite. Die hab ich auch noch nicht endgültig ausgemacht, aber das Büchlein werde ich auf jeden Fall noch aufmerksam durchsehen. Wenn ich doch nur schon wüsste, wann … ;-)

Ich zeig euch mal einige der schönen Seiten – für ein Designbuch finde ich das herrlich aufschlussreich und unprätentiös, ich glaube, deutsches Design ist im Gros irgendwie viel weniger charmant und verspielt. Zumindest der Ausschnitt, den ich noch aus meiner Arbeit im Design Zentrum NRW kenne … Und da hatten wir auch nicht so ein tolles eigenes Geschenkpapier mit Sachen drauf.

Damit nicht genug, da war noch was drin im Päckchen. Aber das verdient einen eigenen Eintrag. ;-)

Nikolaus 011 [640x480]

Nikolaus 016 [640x480]Nikolaus 013 [640x480] Weiterlesen

handtaschensalat.

Also eigentlich gehört dieser Beitrag ja in die Welt der Habseligkeit, aber der Wurf von Susis Stöckchen, das vorher auch schon bei Berlinessa gelandet war, ging dran vorbei an text-deluxe.de gerichtet, also gibt’s den Blick in meine Handtasche jetzt erstmal hier. Ordnung muss sein.

Ich hab das mal echt ganz ungeschönt gemacht, nur Krümel aus dem Bild gefegt. Und meine Tasche befand sich da durchaus grad auf einem Höchststand, aber seht selbst …

Handtasche

Weiterlesen

schmuckes feature.

Nachzügeln kann so schön sein … Als ich schon gar nicht mehr dran gedacht hab, schickte Biggi mir den Link zu „meinem“ Interview zum Thema Schmuck im TeNo-Blog. Ich hab mich richtig gefreut und fand sogar die Lektüre (wieder) ganz spannend, ich wusste nämlich nicht mehr, was ich so zu sagen hatte. ;-) Das war ja gar auch nicht zeitkritisch, es geht da vielmehr um ganz zeitlose Statements zu wirklich schönen, offenen Fragestellungen rund um das Thema Schmuck – von TeNo und von anderswo. Beantwortet nicht nur von mir, sondern auch von weiteren geschmackssicheren Bloggern. Von Susi, Heike Schmidt-Abidi, Martina Bloch und Birgit Schmidt-Hurtienne, zum Beispiel.

Und im freundlichen Intro hat Biggi sogar an mein kleines Zweitblog für Geschichten über Habseligkeiten gedacht! Das erinnert mich an jede Menge Input, der da noch einfließen soll …

teno schmuck und schluesselring kleenerSo so so oft hat mir TeNo schon vorher Freude bereitet, zweimal schon hat sich mein Pech in der Glück im Spiel bewährt und ich hab Collier und Armband à la YuKon gewonnen. Erst am letzten Wochenende überraschte TeNo überaus großzügig gleich alle Teilnehmerinnen des ITT in Frankfurt (also mich inklusive!) mit einer edlen Aufmerksamkeit … Danke nochmal an dieser Stelle! Ich hab schon einige der edlen Teilchen vom Schlüsselring aufs Armband überführt, jetzt ist es nicht mehr so nackig … :-)schmuck teno kleener

Kater Anton würde sich übrigens sehr gut machen als Handmodel oder TV-Produkt-Presenter auf QVC oder einem ähnlichen Kanal, find ich. Interesse?