i dream about schwarzfahren.

Ein Zufallsfund, aufgetan bei Zellmi, der just mit einer spontanen Spielfreude meinerseits harmonierte – und so wurde mitgemacht. Er ist auch ein Stöckchen, aber: Alles kann, nix muss, ne … :-)

Ich finde meine Ergebnisse jedenfalls durchaus beschmunzelnswert.

1. Put your iTunes, Windows Media Player, etc. on shuffle.
2. For each question, press the next button to get your answer.
3. YOU MUST WRITE THAT SONG NAME DOWN NO MATTER HOW SILLY IT SOUNDS.
4. Tag whoever you want including me
5. Title this note with the name of the last song in the sequence.

IF SOMEONE ASKS ‘ARE YOU OKAY’ YOU SAY…?
Crabbuckit (Kos)

HOW WOULD YOU DESCRIBE YOURSELF?
Crazy You (King of all the Animals)

WHAT DO YOU DREAM ABOUT
Schwarzfahren (Astra Kid)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5WVDPVqRGc4[/youtube]

(sehr cooler Song, Livemitschnitt aus der Stadthalle Datteln, yeah)

HOW DO YOU FEEL TODAY?
Where is my mind? (Nada Surf, Pixies Cover)

WHAT DO YOU LOOK FOR IN A GUY/GIRL?
Push Me Pull Me (Pearl Jam)

WHAT IS YOUR LIFE’S PURPOSE?
Let it die (Feist)

Oje …

WHAT’S YOUR MOTTO?
Blame it on your heart (River Phoenix & Samantha Mathis, aus „The thing called love“)

WHAT DO YOUR FRIENDS THINK OF YOU?
Paralyzed (Mando Diao)

WHAT DO YOUR PARENTS THINK OF YOU?
Medley (Dick Brave)

WHAT DO YOU THINK ABOUT VERY OFTEN?
Me & Mr Jones (Amy Winehouse)

:-)

WHAT DO YOU THINK ABOUT YOUR FIRST KISS?
Fake tales of San Francisco (Arctic Monkeys)

Och nö.

WHAT DO YOU THINK OF YOUR BEST FRIEND?
Black Plant (The Last Shadow Puppets)

WHAT IS YOUR LIFE STORY?
Trick Me (Kelis)

Nee nee nee.

WHAT DO YOU WANT TO BE WHEN YOU GROW UP?
Run Run Run (Phoenix)

Und ich bin wieder weg …

3 Gedanken zu „i dream about schwarzfahren.

  1. Tom

    jetzt tut sich hier die frage auf, wer ist mr. jones?
    und life story, nee adsa passt mal gar nicht :)

  2. tina Artikelautor

    Tja, wer ist eigentlich Mr. Jones?
    Und du hast Recht, das mit der Life Story is natürlich Quatsch. Aber schon irgendwie auch lustig. ;-)

  3. Manfred

    HEY, DANKE FÜR DEN TIPP! Ich fahre auch seit zwei Monaten schwarz („Schwarzfahren für Gerechtigkeit!“) und frage mich, wann die Verkehrsbetriebe wohl nachgeben – oder was sie noch dazu brauchen, bis sie nachgeben! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.