märzene impressionen.

Was für ein gemischter Monat. Da gab es Sonne und Regen, Hagel und Schnee. Da gab es Sorgen, aber auch Erleichterung und Erschöpfung. Und es gab auch viele nette Überraschungen. Wie zum Beispiel diesen wunderschönen Gewinn – der aus dem Hause TeNo hier eintrudelte und der, wie immer, vom Katzenvolk kritisch beäugt wurde.

Da hat die Biggi mir nen tollen Tipp gegeben, das geflochtene Metallarmband aus der Kollektion YuKoN zu wählen. Danke, Biggi, danke TeNo (hier vor allem an Herrn Heinz und Frau Buck) und danke, Frau Meer, die ihre Rolle als Glücksfee wundervoll umgesetzt hat, indem sie meine Karte zog. ;-) Das edle Schmuckstück ist nicht zu zart und nicht zu verspielt, es ist einfach schön. Momentan hab ich es schlicht nur mit einem Element bestückt:

2008_03_20-009-640×480.jpg

Im Gros war der März eher von Müdigkeit und Winterschlaf geprägt.

2008_03_20-016-640×480.jpg

Der Frühjahrsputz, der auch diese meine Lieblingsbettwäsche betreffen würde, wurde erstmal vertagt und in Teilen an diesem Wochenende angegangen. Das Entfusseln der Bettwäsche ist aber wohl leider ne jahrsfüllende Aufgabe. Dabei geht es nicht mal so sehr um Katzenhaare, sondern vielmehr um Fasern meiner Lieblingsstrickjacke von Odd Molly. Aber irgendwas ist ja immer …


dsc00718-640×480.JPG

Schon irre, vor ein paar Tagen sah es hier noch so aus, dann gab’s schon bald drauf wieder Sonnenschein. Der erste Schnee im März macht natürlich schon skeptisch – ich dachte, es ginge um eine Klimaerwärmung?!

Last but not least trudelte neben guten Nachrichten auch ein weiteres schönes Geschenk ein: Diesen textilen Schachtelüberzug gab es zu Ostern von meiner besten Freundin. Da hab ich den Rauchstopp dann nochmal verschoben … ;-)

dsc00722-640×480.JPG

Und auch Susi schenkte mir was sehr Schönes, das ist allerdings unfotografierbar. :-)

Ja, mehr Musik ist eine gute Idee. Aber was such ich mir denn bei iTunes nur aus?!

Danke euch allen und vielen mehr! :-) Auf in einen schönen, prickelnden und warmen April!

33 Gedanken zu „märzene impressionen.

  1. tina Artikelautor

    Oh schön! Ich hab deine Tests nicht gesehen, aber das aktuelle Bild ist fein. Nur meine Zahl müsste ich da mal rausräumen. Mal gucken, ob, wann und wie. Ein Blogsoftware-Update steht eh mal an. ;-)

  2. Biggi

    ja, die Zahl verschleiert mir ziemlich den Blick, irgendwie. :) Aber ich kann ja auch noch mal ein anderes Bild suchen. Das war halt das erste, das mir in die Quere kam. :)
    und jetzt muss ich mal rückwärts schlafen gehen. Gute Nacht!

  3. Susi

    Ui!!!! Toll!

    Ganz begriffen, was man mit dem Gravatar so alles machen kann ,habe ich zwar nicht (mal von den netten Fotos hier mal abgesehen), aber trotzdem schön. :-)

  4. tina Artikelautor

    Ich glaube, es geht vor allem um die Bilderchen. Dann kommt man in den Kommentaren auch nicht durcheinander, wenn sich mehrere Tinas tummeln.
    Warum ist denn da jetzt kein Bild mehr? Hm.

    Immerhin hab ich die Zahl da rausgefummelt. Ich liebe es ja, in Stylesheets rumzubasteln. Wenn’s denn funktioniert …

  5. Pingback: T e N o … discover your desire » YuKoN - ein Armband, viele Möglichkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.