eagles of death metal und nikefootball.

Ha! Da hab ich doch gerade die Öhrchen gespitzt beim Werbespot von Nike in der Halbzeitpause von Italien – Rumänien: Die Eagles of Death Metal (wir berichteten, auch gegenüber ungläubigen Seelen) liefern einen prima Soundtrack dazu. Sag ich doch, die sind gut, die Jungs. :-)

Und hier ist der Spot (unter “TV-Spot ansehen”) in extenso. Leider kommt auch Ekliges drin vor, also besser nur anhören.

Zemanta Pixie

10 Gedanken zu „eagles of death metal und nikefootball.

  1. tina Artikelautor

    Ich meinte das Erbrochene und den verlorenen Zahn … Gruselig, find ich. Aber ich weiß, du bist härtergesotten. :-)

  2. tina Artikelautor

    Nu ja, nu ja … :-)))
    Das ist mein liebstes italienisches Lied, glaub ich, aber das ist wieder recht relativ. ;-)
    Ich mag ja gern gute Texte und der hier spricht mich nicht so recht an:

    “Schön, schön und unmöglich
    mit diesen schwarzen Augen und deiner morgenländischen Art.
    Schön, schön und unbesiegbar
    mit diesen schwarzen Augen und deinem einladenden Mund.
    Die Sterne drehen sich in der Nacht
    und ich denke voll Verlangen an dich.”

    ;-)

  3. Susi

    Also wirklich. Dir kann man es aber auch gar nicht recht machen. Ich zumindest finde schöne und umögliche Männer toll.

    So.

  4. tina Artikelautor

    Schwerlich, schwerlich, ich weiß. Schön und unmöglich ist ok, aber ich will blaue Augen. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.